2015/01/25

Kleines Duftwunder in Mint und Gold

Hallo ihr Lieben!



Zum Wochenstart habe ich noch eine Kleinigkeit... etwas ganz besonderes für euch!


Mit einem Douglas-Weihnachtsgutschein, habe ich mir jetzt ein Parfüm gekauft, mit dem ich schon eine ganze Weile liebäugle. Seit es eigentlich auf dem Markt ist, bin ich immer wieder in den Douglas bei uns im Einkaufszentrum um an dem tollen Duftwunder zu schnüffeln! Und ich liebe es! 
Fairerweise muss man sagen, dass ich natürlich mein Miss Dior nie eintauschen würde (das ich jetzt seit etwa einem Jahr JEDEN TAG benutze), aber irgendwann möchte man doch auch mal wechseln :P

Parfüms sind für mich immer so eine Sache. Bis ich mal eins gefunden habe, das ich wirklich mag, und dann auch das Geld dafür bereit bin zu zahlen... das dauert eine Weile. Deshalb besitze ich auch gar nicht so viele. Daisy von Marc Jacobs war eigentlich so mein erstes Parfüm, das nicht aus der Drogerie war und ich auch nicht geschenkt bekommen habe. Miss Dior durfte dann dieses Jahr endlich mit, weil mir Daisy doch etwas auf die Nerven ging :D Im Sommer ist es zwar toll, leicht und fruchtig. Aber man will auch ja gerne mal etwas schwereres und beeindruckenderes. Da war Miss Dior einfach perfekt. Frisch, blumig, aber mit einer leichten Schwere (haha wirklich!) die einen wesentlich erwachsener und reifer wirken lässt als Daisy. Denn ja tatsächlich, ich finde ein Parfüm sollte auch irgendwie widerspiegeln, wie man sich fühlt und wer man ist... oder sein möchte. 

Ellie Saab L'Eau Couture gehört definitiv auch in die gleiche Kategorie wie Miss Dior. Blumig, schwer und mit einem Hauch von Orient. Genial. Ich sitze schon wie ein Junkie den ganzen Tag mit dem Parfüm in der Hand da und schnüffle daran. 
Leider, leider hat man Herzblatt aber eine sehr empfindliche Nase. Mit ihm im Douglas shoppen zu gehen, kann ich gleich von vornherein knicken. Spätestens nach 3min rennt er mit Kopfweh wieder an die frische Luft. Zuviel verschiedene Düfte auf einmal. Mein Miss Dior liebt er ja über alles, aber mit dem Ellie Saab kann er noch nicht so warm werden. Nach einigen Stunden findet er es zwar megatoll, aber direkt nach dem aufsprühen, ist es so intensiv, dass er lieber doch keine Nase voll nimmt :D




Um dem neuen Parfümzugang dann auch einen gebührenden Empfang zu bereiten, habe ich kurzerhand meine Lacke geschnappt und das Design nachgepinselt! :) 

Ich bin echt überrascht wie gut es mit gefällt! Die Farben sind sowieso absolut meins! Glod, Mint und weiß! 


 






Wie handhabt ihr das mit euren Parfümen? Habt ihr ein Lieblingsduft? Ohne welchen wolltet ihr nie mehr sein?

Übrigens ist mein Schatz da recht ähnlich! Der hat zwar mehrere verschiedene Düfte daheim, aber seine zwei Liebsten wechseln sich eigentlich immer ab. Diesel Fuel for Life und Chanel Allure Homme Sport stehen IMMER daheim! Die kleine silberne Chanel-Flasche gibt es sogar gleich dreimal. Einmal im Auto für Notfälle (also falls der kleine chronische Zuspätkommer es im Bad nicht mehr gemacht hat oder falls der Tag mal etwas länger dauert und man mal nachsprühen muss), eine im Bad (die EIGENTLICH einmal seinem Vater gehört hat :D) und eine Flasche steht im Vorratsschrank falls doch mal eine leer gehen sollte. Mann kann ja nicht ohne gut zu duften aus dem Haus gehen! Also so "unnormal" ist es gar nicht, sein Parfüm in der Handtasche mit sich herumzuschleppen :D Nicht nur wir Frauen, sondern auch so einige Herren (mein Herzblatt ist da ein wunderbares Beispiel dafür!) achten penible darauf, immer gut zu duften. Und ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich ganz verrückt nach dem Chanel bin! Es passt wirklich perfekt zu ihm und besonders an seinen Uhren könnte ich ständig riechen! Zusammen mit dem herben Duft des Lederbandes ist der Geruch einfach soooo... verführerisch :D :D Ich freue mich jedesmal wie ein kleines Kind, wenn er seine Uhr bei mir vergisst! Das ist besser, als jedes eingeduftete T-Shirt!


Sind eure Partner da auch so? Und wie stets vor allem mit der großen Frage "Könnt ihr euch riechen?" Seid ihr immer einverstanden mit der Parfümwahl eurer Liebsten? Oder greifen die genauso mal daneben? 


Kommentare :

  1. Sehr schönes Design :)

    Liebe Grüße, Alewtina
    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Nägel.
    Ich bin beim duft sehr unkompliziert. Ich mag fast alles. Viel wichtiger finde ich den natürlichen Duft. Manchmal gibt es einfach Leute, die abgesehen von deo und Parfüm einfach komisch für einen riechen.ist vielleicht biologisch für die beste partnerwahl oder so :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt! Ich finde ein Parfüm sollt immer den eigenen Duft unterstreichen. Bei manchen ist leider das Gegenteil der Fall und dann finde ich das immer ziemlich unschön! Wenn dann noch der biologische Duft nicht passt.... :D

      Löschen