2015/01/27

dm startet eigenen Onlineshop

Hallo ihr Lieben!


Vorhin erreichte mich eine Mail mit bezaubernden Neuigkeiten!
Endlich bekommt DM seinen eigenen Onlineshop! Das heißt ab Frühjahr kann man dann voraussichtlich das ganze Sortiment auch im Internet bestellen und sich nach Hause schicken lassen!


Rund um die Uhr stöbern, informieren und einkaufen Drogistisches Service- und Beratungsangebot jetzt auch online
Lieferung nach Hause oder in alle deutschen dm-Märkte

Karlsruhe, 27. Januar 2015. Ab Frühsommer 2015 startet dm-drogerie markt auf seiner Website www.dm.de einen eigenen Onlineshop. Kunden haben dann rund um die Uhr die Möglichkeit, von zu Hause aus „in den Regalen“ zu stöbern, sich über einzelne Produkte zu informieren oder schlicht ihren Einkauf zu erledigen. Zum Start des dm-Onlineshops steht den Kunden nahezu das gesamte Sortiment zur Verfügung, das bisher nur in den mehr als 1.600 dm-Märkten erhältlich war. Aber der dm-Onlineshop ist mehr als eine reine Einkaufsmöglichkeit im Internet: Er verbindet schnelles Shoppen mit kompetenter Beratung. Zahlreiche redaktionelle Inhalte ergänzen das Onlineangebot, laden zum Lesen ein und liefern weiterführende Informationen.Darüber hinaus können Kunden mittels Filtern gezielt Inhalte nach ihren Bedürfnissen suchen.
Drogistisches Service- und Beratungsangebot jetzt auch online
Das Einkaufen im Internet gewinnt immer mehr an Bedeutung, auch für die Kunden von dm-drogerie markt. „Mit unserem Onlineshop eröffnen wir für unsere Kunden einen neuen dm-Markt, der jederzeit und überall in Deutschland gut erreichbar ist“, sagt Erich Harsch, Vorsitzender der dm-Geschäftsführung. „Gerade Menschen, die keinen dm-Markt in ihrer Nähe haben oder während der Öffnungszeiten keine Zeit finden, zu uns zu kommen, wollen wir hierdurch die Möglichkeit geben, zeit- und ortsunabhängig bei uns einzukaufen. Unsere Kunden sollen die Serviceleistungen und die Beratungskompetenz genauso im Internet erleben können, wie sie sie bereits aus unseren Märkten kennen. Und dies natürlich zu unserem gewohnt günstigen Dauerpreis“, führt Erich Harsch weiter aus.
Lieferung nach Hause oder in alle deutschen dm-Märkte
Ihre Bestellung können sich dm-Kunden innerhalb Deutschlands ganz bequem mit DHL und Hermes nach Hause oder auch an DHL-Packstationen und Hermes-Paketshops liefern lassen. Darüber hinaus ist ein Versand an jeden der mehr als 1.600 dm-Märkte möglich, in denen Kunden ihre Pakete direkt abholen können. Die Lieferzeit wird zwei bis drei Werktage betragen. „Gerade weil wir weiterhin der günstigste Anbieter für Drogeriewaren am Markt sein möchten, haben wir uns entschieden, für die Lieferung Versandkosten zu erheben. Die Kunden, die in unseren Märkten einkaufen, sollen nicht über erhöhte Preise die Versandkosten des Onlineshops mittragen müssen“, erläutert Erich Harsch. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Märkten vor Ort sowie im dm-ServiceCenter stehen künftig sowohl für alle Fragen zum drogistischen Sortiment als auch für alle Fragen zum neuen Onlineshop zur Verfügung.


Ist das für euch eine Option? Oder bevorzugt ihr weiterhin, direkt im Laden einzukaufen?




Kommentare :

  1. Hallo! :)
    Ich finde die Idee mit dem Shop ganz cool, denke aber nicht, dass ich soviel dort bestellen werde... Habe vorhin auch einen neuen Post über den Onlineshop geschrieben. Würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust und mir einen kleinen Kommentar hinterlässt! :)

    Liebe Grüße
    Vanessa♡

    AntwortenLöschen
  2. Da ich jetzt überall einen dm habe (bei mir hat vor 1-2 Jahren einer aufgemacht, bei meinem Freund auch grade erst), gehe ich gern hin. Vor Ort ausprobieren ist dann doch besser, aber praktisch ist es schon und ich finde es eine gute Idee, grade für die Dorfleute, die oft nicht alles zur Verfügung haben an Läden.

    AntwortenLöschen
  3. Grundsätzlich finde ich das ja eine super Idee. Mein nächster dm ist nicht gerade um die Ecke und so würde sich ein Onlineshop anbieten. Allerdings entfällt dann ja das Schlendern und Stöbern :) Andererseits spart es wahrscheinlich auch bares Geld, weil man nur das kauft, was man wirklich braucht.
    Ich denke es kommt bei mir viel darauf an, welche Produkte dann wirklich im Shop geführt werden und wie hoch die Versandkosten sind. Ich bin gespannt.

    AntwortenLöschen