2014/05/20

[NOTD] Chocolate Moose

Hallo liebe Lacknerds!

Heute gibts das zweite Schätzchen, das ich aus der Grabbelkiste bei Karstadt habe.

OPI - Chocolate Moose


Ich dachte erst ich hätte mich verlesen, aber nein, es heißt wirklich moose (Elch) und nicht mousse.
Nichts desto trotz erinnert die Farbe sehr an Milchschokolade, also ein helles, warmes Braun. Der Lack hat natürlich mein liebstes Finish nämlich Creme.


Anders als sein Bruder hatte er die gewohnte Konsistenz und lies sich sehr leicht und streifenfrei lackieren, auch wenn ich gestehen muss, dass ich mir den geraden Pinseln nicht mehr so gut zurecht komme. In zwei Schichten war er vollständig decken und auch die Trocknungszeit war sehr gut.
 

Wie ihr seht habe ich meine Nägel noch - man könnte sagen standardmäßig - mit runden goldenen Nieten verziert. Auf dem Daumen habe ich in der Mitte an der Nagelbasis aus drei Nieten ein Dreieck geformt, der Ringfinger hat einen Streifen ebenfalls aus drei Nieten bekommen. Alle anderen Finger haben eine Niete ebenfalls an der Nagelbasis.


Über die Haltbarkeit möchte ich nicht so viel sagen, da ich in den letzten Tagen sehr viel und rücksichtslos mit den Händen gearbeitet habe, weshalb der Lack entsprechend schnell ab geplatzt ist.

Ich mag diese Designs sehr gerne, weil sie einfach und schnell sind und man sich nicht lange Gedanken darüber machen muss :-)

Ich wünsche euch einen wunderschönen Rest-Abend!

Eure

Kommentare :

  1. Cooles Nageldesign! <3
    Nicht zu auffällig, aber auch nicht zu dezent. ;)

    Liebe Grüße Seli
    http://everythingisgorgeous.blogspot.de

    AntwortenLöschen