2014/03/21

[NOTD] Pink Aztec Nails

Hallo Lacknerds!

Heute ist mein erstes Pinselset für Nageldesign angekommen. Natürlich musste ich es sofort ausprobieren. Ein neuer Nagellack stand auch schon in den Startlöchern und so habe ich traditionell vor meinem Couchtisch sitzen mit der Arbeit begonnen.


Benutzt habe ich:

Astor - Pink Pleasure
OPI - Conquistadorable Color
OPI - Strawberry Margarita
Maybelline - Pink Boom
Essence - Stamp Me! White


Ich habe zuerst alle Nägel mit Pink Pleasure lackiert, einen ins Pfirsich gehendes Rosa. Er braucht leider mindestens drei Schichten bis er deckend ist. Danach habe ich über alle Nägel einen Topcoat aufgetragen weil ich keine Lust hatte so lang zu warten, bis die drei Schichten Lack durchgetrocknet sind.
Auf dem Mittelfinger habe ich dann mein Design gemalt. Ich habe in der oberen Hälfte begonnen kleine Dreiecke mit Conquistadorable Color, einem dunklen Pink aufgemalt. Mit etwas Abstand habe ich dann mit Strawberry Margarita in der unteren Hälfte eine Linie gezeichnet. Auf die Nagelspitze habe ich Pink Boom (Barbyrosa) gepinselt.
Dann habe ich einen sehr dünnen Pinsel genommen und mit Stamp Me! White die Linien aufgezeichnet. Das ist schwer zu beschreiben, aber man siehts ja auf den Fotos was ich gemacht habe ;-)


Ich habe Rosatöne gewählt um es an meine Frühlingslaune anzupassen, aber natürlich ist es auch ein ganz tolles Sommerdesign.

Wenn man die Bilder vergrößert sieht man, dass ich noch einiges an Übung brauche, aber ich finde, dass es sehr gut fürs erste mal geworden ist :-)

Eure



Kommentare :

  1. Es sieht wirklich toll aus! Ich bin ja persönlich für sowas immer viel zu faul, aber auf meinen Händen hätte ich es auch gerne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So lange hat das nicht gedauert...aber ich muss zugeben, dass meine rechte Hand nicht so gut geworden ist XD

      Löschen
  2. Das sieht sehr schön aus! :) Für's erste Mal wirklich klasse!

    AntwortenLöschen