2014/02/26

[Lacke in Farbe... und Bunt!] Petrol

Hallo Lacknerds!

Ein neuer Mittwoch, eine neue Farbe. Heute:

 Petrol

Aus Wikipedia:
Für dunkle Farbvarianten aus dem Cyan-Farbtonbereich 490 nm bis 500 nm sind die Farbnamen Blaugrün oder Seegrün üblich, neuerdings auch die englischen Bezeichnungen Petrol (Modebereich) und Teal (Webfarbe).

Also gut, Schublade auf und ein Petrol rausgesucht. Ich hatte tatsächlich einige Töne in diesem Bereich und alle waren von P2!

Entschieden habe ich mich letztlich für den P2 Color Victim in 580 Funky. Leider ist er nicht mehr erhältlich.


Leider, leider hat meine Kamera den Grünstich, den diese Farbe hat nicht einfangen können.
Er lies sich trotz des Alters (um die 2 Jahre) streifenfrei und sauber lackieren. Die Deckkraft ist sehr gut, ich habe wie immer zwei Schichten lackiert.


Ich fand zu  Petrol passt super Bronze, also habe ich, um das Petrol ein bisschen zu durchbrechen den Ringfinger mit Copper Cabana von Catrice lackiert und ihn mit einer Reihe von blauen sechseckigen Pailletten verziert.


Ich hoffe euch gefällt mein Post! Viele weitere Petrol-Varianten und die Infos zur Aktion "Lacke in Farbe... und Bunt!" findet ihr bei Lena's Sofa und bei Cyw von Jahreszeitenhaus

Ich wünsche euch einen sonnigen Mittwoch!


Kommentare :

  1. Warum gibt's den nicht mehr... :__:
    Der ist total toll, genau solche Nuancen mag ich gern! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub es gibt wieder einen, der recht ähnlich ist! P2 hat neu sortiert und ganz viele neue Lacke! Musst du mal schauen ;)

      Löschen
  2. *hehe* die Wikipedia-Beschreibung hab ich auch gelesen :)
    Wunderschöner Lack und hätt ich die Möglichkeit, leicht an p2 zu kommen, würd ichs schade finden, dass es ihn nicht mehr gibt.

    AntwortenLöschen
  3. Den hab ich auch hier stehen und warte ängstlich auf den Tag an dem er leergeht...
    Manhattan hatte mal einen ähnlichen, aber im Standartsortiment würde mir momentan auch leider kein Ersatz eifnallen... :(

    AntwortenLöschen
  4. Ja es hat auch was negatives, dass das Standardsortiment alle 6-12 Monate ausgetauscht wird. Vor allem wenn solche Lacke dann gehen müssen, die im Auftrag so problemlos sind. Ich habe mir damals gleich die ganze blau-grüne Farbfamilie zugelegt weil ich sie so toll fand und einen Ombre-Effekt über die ganze Hand machen wollte. Vielleicht zeige ich mal alle hier. :-) Schön, dass euch der Lack so gut gefällt obwohl er ein eher langweiliges Creme-Finish hat :-D

    AntwortenLöschen
  5. Dein Design ist ja schick geworden, auf die Idee wäre ich selbst nie gekommen, Petrol mit Bronze zu kombinieren, aber es sieht auf jeden Fall gut aus.
    Solche Pailletten habe ich auch noch rumfahren, die sollte ich auch mal wieder verwenden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Schön, dass dich mein Design inspiriert hat :-)

      Löschen
  6. Stimmt, petrol und kupfer passen echt super zusammen! In der Gesamtübersicht waren ein paar p2-Lacke dabei, die wunderbar petrol sind. Deiner gehört dazu! :-)

    AntwortenLöschen